Forum d'Aide de Forumcrea

N'hésitez pas à poser ici vos questions sur ForumCrea.

Vous n'êtes pas identifié.

#1 12-06-2018 05:53:03

Niepan
Membre
Date d'inscription: 31-05-2017
Messages: 704

ausgeflippten Momenten

Die interessanteren F?lle sind Desisa und Tadese für mich Warum? Weil wir Müdigkeit in extremen Umst?nden sehen konnten. Nur selten gehen die L?ufer pleite und versuchen zu bleiben. In Desisa sah man ein Beispiel extremer Müdigkeit und Tadese eine moderiertere Version davon.

Es ist interessant für mich, Nike Air Zoom Pegasus 34 Hombre dass diese beiden Typen trotz all der Gadgets, Schrittmachen, Zeichnen und so weiter, es nicht bis zur H?lfte geschafft haben oder kaum geschafft haben.

Was wir sahen, war eine gro?artige Demonstration, wie Ersch?pfung auftritt, wenn Sie so lange wie m?glich drücken und Signale ignorieren, um zu verlangsamen. Sobald sie brechen, ist es eine allm?hliche oder drastische Verlangsamung, abh?ngig davon, wie weit sie in die Tiefen ihrer Müdigkeit eingetaucht sind. Desisa lief bei 10 Meilen offenbar nicht das Glykogen aus. Sein K?rper spürte, dass er bei der momentanen Anstrengung über der roten Linie war, um einen Marathon zu beenden, und obwohl er dieser Information so lange wie m?glich widerstand, schlossen ihn K?rper und Geist nach und nach ab.

Ermüdung ist eine komplexe Sache. Es ist nicht nur physisch, sondern auch psychologisch Nike Air Zoom Pegasus 31 Womens und emotional. Bei diesem Versuch blieben die L?ufer in einem ziemlich festen Tempo und versuchten so lange wie m?glich mit 2 Stunden Marathontempo zu laufen. Was das bedeutet, ist, dass die L?ufer die inneren Signale und Empfindungen ignorieren müssen, die sie darüber informieren, dass sie langsamer werden müssen, um den gesamten 26.2. In einem natürlichen Rennen k?nnten Gehirn und K?rper diese Warnung früh angehen, und wir werden einen immer langsameren L?ufer sehen, wenn die Ersch?pfung steigt.

In Situationen, in denen wir diese Rückmeldung au?er Kraft setzen und ausschalten, machen wir so lange wie m?glich weiter, w?hrend unser K?rper die Signalgebung verst?rkt. Unsere Anstrengung nimmt zu, Schmerzempfindungen steigen, und wir haben vielleicht eine Zunahme von emotionalen, ausgeflippten Momenten, in denen Zweifel in unseren Nike Air Max Classic Bw Womens Geist schie?en. Je l?nger wir die Vorhersage unseres K?rpers über das, was wir k?nnen, ignorieren, desto lauter werden die Signale. Unser K?rper versucht sich selbst zu schützen. Was passiert, wenn wir einfach ignorieren und ignorieren und ignorieren? Nun, die letzte 1 km von Joshue Cheptegei Rennen bietet einen Blick. Cheptegei, vielleicht angespornt durch die heimische Menge, rannte weit über die Grenzen seines K?rpers hinaus und lie? ihm am Ende keine andere Wahl, als ihn praktisch zu schlie?en. Nicht einmal der Nervenkitzel zu gewinnen, bevor eine ganze Heimat Nation ihn vorantreiben konnte, vorbei an Müdigkeit. Er schaltete ab und taumelte über die Ziellinie.

Wenn Sie Rennen fahren, nimmt die Geschwindigkeit natürlich zu und ab, selbst in einer Zeitfahrsituation. In dem 2-stündigen Marathon-Versuch war es ein Versuch, so Nike Air Max Thea Femme lange wie m?glich auf Tempo zu bleiben, mit wenig Abwechslung. Das mag zwar effizient sein, aber es ist auch ein Rezept, so lange wie m?glich zu h?ngen und dann zu explodieren. Was mehr oder weniger mit Tadese und Desisa passiert ist. Je l?nger man in die Tiefen der Ersch?pfung dr?ngt, ohne die Warnsignale zu steuern, desto gr??er wird der Explosionsdruck.

Und das haben wir gesehen. Wir drückten an den Signalen vorbei, die uns normalerweise verlangsamen sollten, bis es für diese beiden zu sp?t war. Auf der Nike Air Max Tavas Donna anderen Seite war Kipchoge in der Lage, diese Linie zu fahren und blieb nur auf der rechten Seite dieser Signale.

Am Ende m?gen wir denken, dass wir Müdigkeit verstehen, aber die Realit?t ist, dass wir viele Theorien über Ermüdung haben, aber keine Einstimmung auf Verst?ndnis. Was ist erstaunlich, wenn wir darüber nachdenken. Wir haben all diese Forschungen, und dennoch haben wir immer noch das, was ich als ein rudiment?res Verst?ndnis dafür beschreiben würde, warum Menschen w?hrend eines Rennens ermüden und langsamer werden.

Hors ligne

 

Pied de page des forums

Créez Votre Propre Forum
Insérer vos Graphiques
Dictionnaires de Traduction
Hébergé par ForumCrea.com