Forum d'Aide de Forumcrea

N'hésitez pas à poser ici vos questions sur ForumCrea.

Vous n'êtes pas identifié.

#1 14-09-2018 06:10:52

Niepan
Membre
Date d'inscription: 31-05-2017
Messages: 812

dass sie fertig sind und sie dich fragen

Sie erw?hnen im ganzen Buch, dass es einen konkreten Unterschied zwischen Eliten und normalen L?ufern gibt, wenn sie assoziative oder dissoziative Techniken anwenden, w?hrend sie laufen - dass die Eliten mit dem, was mit ihrem K?rper w?hrend eines Rennens geschieht, im Einklang bleiben, w?hrend andere L?ufer sich trennen und versuchen, sich fast von der Erfahrung abzulenken. Was ist da los, dass eine Gruppe assoziatives Denken mit gutem Ergebnis verwenden kann, aber nicht so gut für Nicht-Profis?

Ich denke es ist Erfahrung. Die Forschung sagt uns auch, dass mehr erfahrene, erfahrene Athleten viel Asics Gel lyte 3 Womens weniger wahrscheinlich sind, verletzt zu werden. Vor einigen Nike Air Max Classic Bw Damen Jahren fuhr einer meiner Lieblingsl?ufer, Robert Cheruiyot, der Boston vier Mal gewonnen hat, Boston wieder und irgendwann w?hrend des Rennens hat er einfach gestoppt. Er wusste, dass es heute nicht passierte. Und Meb tat das auch in New York. Aber im medizinischen Zelt sehen wir normale Leute im Ziel, die ihre eigenen Namen nicht kennen, oder sie haben so hart gepusht, dass sie nicht wissen, dass sie fertig sind und sie dich fragen müssen. Sie sind so desorientiert, weil sie gerade zu stark gedr?ngt haben. Wir haben mit Leuten zusammengearbeitet, die es klar zu letalen Niveaus von Hyponatri?mie, Unterkühlung, solchen Dingen getrieben haben, wo sie in grober Form sein k?nnen.

Aber eine gute Sache über L?ufer - und wir sagen das jedes Jahr im medizinischen Zelt - weil sie so gesund und gr??tenteils intelligent sind, tun sie, was wir Nike Air Max 97 Womens von ihnen verlangen, und sie werden wirklich schnell besser.

Am Ende des Buches haben Sie einige erstaunliche professionelle L?ufer interviewt, die ihre Ratschl?ge und Einblicke in die mentale Seite des Laufens gegeben haben. Das Zitat von Michael Johnson oben hat mir wirklich gefallen - ich mag es, weil es erkennt, dass es gut ist, weiter zu lernen, weiter zu pushen, neugierig zu bleiben, egal wie viele Ziele man erreicht oder wie geschickt man wird.

Und wieder habe ich so lange daran gearbeitet, das mentale Training für Athleten zu destigmatisieren. Wir wissen seit Jahren in der Sportpsychologie, dass Sportler psychologische Unterstützung nicht leicht suchen. Es l?uft dem ganzen Bild eines Sportlers zuwider. Aber wenn Sie Athleten betrachten, die au?ergew?hnlich sind, haben sie in der Regel in die Psychologie eingegriffen, oder Adidas Superstar Femme haben darüber nachgelesen, oder haben versucht, achtsamer auf ihr Gehirn zu sein. Worüber ich schreibe, ist keine Pathologie, es geht darum, wie man sein Gehirn so benutzt, wie es gemacht wurde, und wenn du es tun willst, tu es richtig.

Hors ligne

 

Pied de page des forums

Créez Votre Propre Forum
Insérer vos Graphiques
Dictionnaires de Traduction
Hébergé par ForumCrea.com